Le Chef sagt: Und Tschüss!

Hier kannst du dich vorstellen, andere besser kennenlernen und dich auch vom Forum verabschieden.

Moderator: firebird

Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon Le Chef » Mi 24. Okt 2012, 11:26

Zieh mich hier aus dem Forum zurück. Habe ohnehin nur noch sehr wenig geschrieben. Viele Forumsuser, mit denen ich interessante Gespräche hatte, sind auch nicht mehr, oder nur noch sehr sporadisch da, und es gibt auch keine neuen Themen, die mich wirklich interessieren.

Aus dem Grund meldet sich Bo alias Tiefe Traurigkeit alias Monika Heimsmeier alias Dopamin alias Le Chef (irgendeinen Nick hatte ich noch, fällt mir aber gerade partout nicht ein) hier ab.

Wird die meisten weder interessieren, noch berühren, ist mir aber egal. :D

Liebe Grüsse an Doro und Danke für die viele Geduld mit mir... ;)
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1828
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 12:50

Re: Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon alegna » Mi 24. Okt 2012, 11:31

Le Chef hat geschrieben:Wird die meisten weder interessieren, noch berühren, ist mir aber egal. :D

Also mich interessiert das schon Le Chef, macht mich auch traurig, dass Du gehen willst, wenn ich auch Verständnis dafür habe :cry: :cry:

Ich wünsche Dir und Deiner Familie weiterhin alles Gute :))

lieber Gruss
alegna
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15487
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 18:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon Gnu » Mi 24. Okt 2012, 11:33

Le Chef hat geschrieben: (irgendeinen Nick hatte ich noch, fällt mir aber gerade partout nicht ein)


:lol: ich wusste nicht, dass du so viele Nicks hattest, aber der, den du vergessen hast, an den erinnere ich mich dunkel. Wer weiss, vielleicht finde ich ihn noch heraus. (P.S. flat six gefunden!!!)

Schade, dass du gehst, aber Gnu wird eines Tages ebenfalls gehen.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 12123
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon Schoham » Mi 24. Okt 2012, 13:48

Freundlich von Dir, Dich zu vertschüssen :)

Als Andenken möchte ich Dir das mitgeben:

Hoffnung ist die Gewissheit, dass es Sinn hat, egal wie es im Moment grad ausgeht...
Schoham
My home is my castle
 
Beiträge: 10314
Registriert: Di 12. Jul 2005, 15:47

Re: Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon alegna » Mi 24. Okt 2012, 13:55

Gnu hat geschrieben: aber Gnu wird eines Tages ebenfalls gehen.

Jo irgendwann werden wir wohl alle gehen müssen, die Frage bleibt ..... wohin? :lol: :comeon:
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15487
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 18:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon bigbird » Mi 24. Okt 2012, 17:47

Le Chef hat geschrieben:Zieh mich hier aus dem Forum zurück. Habe ohnehin nur noch sehr wenig geschrieben. Viele Forumsuser, mit denen ich interessante Gespräche hatte, sind auch nicht mehr, oder nur noch sehr sporadisch da, und es gibt auch keine neuen Themen, die mich wirklich interessieren.

Hallo LeChef
Ja, die Themen wiederholen sich mit der Zeit - gerade auch deshalb, weil immer neue User kommen und halt dieselben Fragen haben.

Aus dem Grund meldet sich Bo alias Tiefe Traurigkeit alias Monika Heimsmeier alias Dopamin alias Le Chef (irgendeinen Nick hatte ich noch, fällt mir aber gerade partout nicht ein) hier ab.
Kann es sein, dass du noch mehr hattest?

Wird die meisten weder interessieren, noch berühren, ist mir aber egal. :D
Irgendwie berührt es mich schon, als bo warst du ein echt garstiger Kerl, dann mit der Zeit hast du einigermassen die Kurve gekriegt - aber du wolltest ja einfach noch mitschreiben dürfen.

Liebe Grüsse an Doro und Danke für die viele Geduld mit mir... ;)
Ich hoffe doch, dass doro das hier selber liest.

Den Thread habe ich übrigens verschoben - hierher - denn hier ist das richtige Plätzli dafür. Ich schlage vor, dass wir den noch ein bisschen laufen lassen. Wenn es dann endgültig ist, melde dich per PN bei mir - ich werde dann deinen Nick auf "abgemeldet" stellen.

Ich wünsche dir für deinen weiteren Lebensweg wirklich alles Gute - und ich kann es nicht verheimlichen: Ich wünsche dir, dass du irgendwann dem lebendigen Gott begegnest - oder er dir.
Du hast uns Admins und Mods immer mal wieder Mühe und Arbeit gemacht. Mir persönlich aber auch viele Denkanstösse und ein paar andere Dinge gegeben.

bigbird, Senior-Admin
Ein weiser Mann hat mal gesagt:
Man soll dem Nächsten die Wahrheit nicht
wie einen Waschlappen um die Ohren schlagen,
sondern sie ihm liebevoll wie einen wärmenden Mantel um die Schultern legen.

Das wäre doch ein gutes Motto für das Forum - oder?
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 46363
Registriert: Do 7. Mär 2002, 08:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon Jeffrey mc » Do 25. Okt 2012, 03:09

@ Le Chef

Dir alles Gute!

Jeffrey mc
Jeffrey mc
Abgemeldet
 
Beiträge: 3599
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:38

Re: Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon Such_Find » Do 25. Okt 2012, 11:15

Le Chef hat geschrieben:Zieh mich hier aus dem Forum zurück.

:(

Viele Forumsuser, mit denen ich interessante Gespräche hatte, sind auch nicht mehr, oder nur noch sehr sporadisch da,

Stimmt, auch mein Hauptgrund das ich hier zwar noch lese, aber kaum noch schreibe.
So geht es vielen Foren, Fratzenbuch macht die platt

... Bo alias Tiefe Traurigkeit alias Monika Heimsmeier alias Dopamin alias Le Chef (irgendeinen Nick hatte ich noch, fällt mir aber gerade partout nicht ein)

Hammerhart :mrgreen:
Du warst ja von den Anfängen des Forums mit dabei ...

Wird die meisten weder interessieren, noch berühren, ist mir aber egal. :D

Du wirst dich wundern, aber die Beiträge des "Le Chef" hatte ich immer gerne gelesen.

Wünsche dir alles Gute für deinen weiteren Weg :umarm: war schön das du 'hier' warst
Benutzeravatar
Such_Find
Wohnt hier
 
Beiträge: 3467
Registriert: Sa 3. Apr 2004, 17:28

Re: Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon onThePath » Do 25. Okt 2012, 12:32

le chef:

Alles Gute :)

lg, oTp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 21820
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 01:21
Wohnort: Köln

Re: Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon doro » Do 25. Okt 2012, 12:33

doro findet: Geht ja mal gar nicht. :x :x :x :tongue:

Ich glaube, du hast noch Nicks vergessen. Und den einen hast sogar du jetzt falsch geschrieben. :tongue: :P :P :tongue:

Hey, ich finde es schade, dass du gehst! Ich hab immer wieder gern von dir gelesen. Selbst die zynischen oder lustigen Kommentare... ;)

Ich wünsche dir und deiner Familie alles, alles Gute - und ja; auch Gottes Segen! :umarm:

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
verstorbene Admin
 
Beiträge: 18418
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 18:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon F.R.O.G » Sa 27. Okt 2012, 21:49

...bin ja auch nicht mehr oft hier..... bye bye scheff!
There is none in heavens like you,,
And upon the earth, who´s your equal?
You are far above, You´re the highest of hights,
And i´m bowing down to exalt you.
Benutzeravatar
F.R.O.G
Wohnt hier
 
Beiträge: 3604
Registriert: So 12. Aug 2007, 19:58

Re: Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon jeig » So 28. Okt 2012, 10:41

Le Chef hat geschrieben:Zieh mich hier aus dem Forum zurück. Habe ohnehin nur noch sehr wenig geschrieben. Viele Forumsuser, mit denen ich interessante Gespräche hatte, sind auch nicht mehr, oder nur noch sehr sporadisch da, und es gibt auch keine neuen Themen, die mich wirklich interessieren.

Aus dem Grund meldet sich Bo alias Tiefe Traurigkeit alias Monika Heimsmeier alias Dopamin alias Le Chef (irgendeinen Nick hatte ich noch, fällt mir aber gerade partout nicht ein) hier ab.

Wird die meisten weder interessieren, noch berühren, ist mir aber egal. :D

Liebe Grüsse an Doro und Danke für die viele Geduld mit mir... ;)


Das ist jetzt echt schade...
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3675
Registriert: So 31. Aug 2003, 13:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon Le Chef » Do 22. Okt 2015, 15:48

Nach knapp 7 Wochen hier ziehe ich mich bis auf Weiteres wieder zurück.

editiert

PN werde ich von Zeit zu Zeit mal checken.
Zuletzt geändert von bigbird am Fr 23. Okt 2015, 21:56, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: tschüss ohne Beleidigungen macht sich besser
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1828
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 12:50

Re: Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon Such_Find » Do 22. Okt 2015, 17:40

Le Chef hat geschrieben:Nach knapp 7 Wochen hier ziehe ich mich bis auf Weiteres wieder zurück.

Schade.

Ciao, Bo alias Tiefe Traurigkeit alias Monika Heimsmeier alias Dopamin alias Le Chef
Benutzeravatar
Such_Find
Wohnt hier
 
Beiträge: 3467
Registriert: Sa 3. Apr 2004, 17:28

Re: Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon Le Chef » Mi 28. Okt 2015, 10:14

Le Chef hat geschrieben:Nach knapp 7 Wochen hier ziehe ich mich bis auf Weiteres wieder zurück.

editiert

PN werde ich von Zeit zu Zeit mal checken.


Bitte was? Wo habe ich beleidigt?

Homophob:

Vielmehr müsste das im Einzelfall geprüft werden. Das heisst, wenn es um bestimmte Jobs geht, müsste beim Vorstellungsgespräch die sexuelle Orientierung geklärt werden. Da denke ich vor allem an Tätigkeiten in öffentlichen Aufgaben.


Vielleicht noch einen rosa Wattebauch auf die Stirn kleben, damit die sexuelle Orientierung auch ganz klar ist?


Fremdenfeindlich, menschenfeindlich, hetzerisch, etc.:

Nun erschien der anglikanische Priester mit eine Gruppe von Gemeindegliedern und riss die Kirche nieder. Die Adventisten wurden dann vun der Insel verjagt.


Antwort darauf:

Das ist nicht Verfolgung sondern Reinigung.



Ich denke, das spricht für sich selbst.


Und wenn ich jetzt aus dem Thread Flüchtlingswelle, wie weiter? anfangen würde Zitate zu suchen, dann gute Nacht.

Es ist ja wohl auch seinen Grund haben, dass dieser Thread, wie auch der Wahl-Thread, (endlich) geschlossen wurden. Sicher nicht, weil sie vor Liebe nur so strotzen.

Wo also habe ich ihr irgendjemanden beleidigt? Einen Spiegel vorgehalten, vielleicht. Aber ist es eine Beleidigung, wenn die Leute dann ihre eigene hässliche Fratze darin sehen?

Ich habe keine Lust, mich mit solchen "Menschen" abzugeben. Wenn du es möchtest, ist dieses natürlich deine Entscheidung. Dann sollte man aber auch seine Augen nicht vor den Tatsachen verschliessen, sondern der Wahrheit ins Gesicht sehen und nicht einfach etwas editieren, weil es vielleicht nicht gerade ins eigene Weltbild passt. Da belügst du dich dann schlussendlich selber.
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1828
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 12:50

Re: Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon SunFox » Mi 28. Okt 2015, 10:57

Le Chef hat geschrieben:
Fremdenfeindlich, menschenfeindlich, hetzerisch, etc.:

Nun erschien der anglikanische Priester mit eine Gruppe von Gemeindegliedern und riss die Kirche nieder. Die Adventisten wurden dann von der Insel verjagt.


Antwort darauf:

Das ist nicht Verfolgung sondern Reinigung.




Ja lieber Le Chef, einige haben ihre ganz eigene Interpretation von christlicher Nächstenliebe!

Aber es wird halt unterschieden in Christen 1. und 2. Klasse und bei einigen gibts noch die 3. Klasse und das müßen sie auch immer wieder zeigen!

An ihren Früchten kann man sie erkennen und die unvoreingenommen Mitleser hier im Forum erkennen das auch!

Das obiges Beispiel bei dir im Kopf hängen geblieben ist spricht für sich!

Liebe Grüße und alles Gute von SunFox
Jésus revient bientôt! Jesus viene pronto! Brehvee Jayzeus voltarah! Иисус скоро придет! Yesu ana-kuja kari-buni sana! Yesu knee me…..Kgauld….O shim-knee-dah! Yesu zhai-lie! Yesu jelldee eye-gah! Si Haysus eye ma-lahh-pit nang dumating! Ha ana ahti seriahn! Jesus kommt bald!
Benutzeravatar
SunFox
Villenbesitzer
 
Beiträge: 29428
Registriert: Do 18. Nov 2004, 00:31
Wohnort: Deutschland

Re: Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon Le Chef » Mi 28. Okt 2015, 11:14

SunFox hat geschrieben:
An ihren Früchten kann man sie erkennen und die unvoreingenommen Mitleser hier im Forum erkennen das auch!

Das obiges Beispiel bei dir im Kopf hängen geblieben ist spricht für sich!



Ja, lieber SunFox, das ist ja die Krux an der Sache: Es bleibt meistens nur das Negative hängen. Aber sei beruhigt, ich kann da ganz gut differenzieren.
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1828
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 12:50

Re: Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon SunFox » Mi 28. Okt 2015, 11:19

Le Chef hat geschrieben:Ja, lieber SunFox, das ist ja die Krux an der Sache: Es bleibt meistens nur das Negative hängen. Aber sei beruhigt, ich kann da ganz gut differenzieren.


Danke lieber Le Chef und ich bin mir sicher, das du nicht der Einzigste bist, der gut zu differenzieren weiß! :applause:

Liebe Grüße von SunFox
Jésus revient bientôt! Jesus viene pronto! Brehvee Jayzeus voltarah! Иисус скоро придет! Yesu ana-kuja kari-buni sana! Yesu knee me…..Kgauld….O shim-knee-dah! Yesu zhai-lie! Yesu jelldee eye-gah! Si Haysus eye ma-lahh-pit nang dumating! Ha ana ahti seriahn! Jesus kommt bald!
Benutzeravatar
SunFox
Villenbesitzer
 
Beiträge: 29428
Registriert: Do 18. Nov 2004, 00:31
Wohnort: Deutschland

Re: Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon Hanspeter » Mi 28. Okt 2015, 11:42

An alle:

Bitte hört doch endlich auf mit diesen ewigen Seitenhieben gegen andere User! Man provoziert damit nur wieder Seitenhiebe vom Angeschossenen. In diese Falle bin ich leider auch schon reingetappt. Warum um Himmels Willen können wir nicht in einem normalen Tonfall miteinander reden, auch wenn wir nicht gleicher Meinung sind? Es ist so mühsam und bemühend! Die Forumsleitung muss offensichtlich das Forum mal für einen Monat schliessen, damit sich alle besinnen können. Manchmal kotzt mich das hier so richtig an!

Tut mir leid, aber das musste einfach mal raus. Sorry, Chef, dass ich das in deinem Thread schreibe, es könnte eigentlich überall stehen.

Hanspeter
Hanspeter
Wohnt hier
 
Beiträge: 1033
Registriert: Do 24. Apr 2008, 19:27
Wohnort: Raum Bern

Re: Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon firebird » Mi 28. Okt 2015, 11:56

Lieber Le Chef,

vielleicht ist es gut, dass Du bis jetzt Dein Tschüss nicht verwirklicht hast. So kann ich einen Versuch unternehmen, damit wir einander näher kommen.

In Auseinandersetzungen ist es immer so eine Sache mit dem Spannungsfeld zwischen der Selbstwahrnehmung und der Fremdwahrnehmung. Im folgenden 2 Aussagen, die in diesem Thread gefallen sind, die diese Problematik auf klassische Weise darstellen.

Das ist nicht Verfolgung sondern Reinigung.


Le Chef hat geschrieben: Einen Spiegel vorgehalten, vielleicht. Aber ist es eine Beleidigung, wenn die Leute dann ihre eigene hässliche Fratze darin sehen?


Gemäss Deiner Wahrnehmung laufen gewisse Aussagen unter "Spiegel vorhalten". Aber in der Fremdwahrnehmung läuft das unter Beleidigung. Wer kann denn sagen welche Wahrnehmung die Richtige ist ??

Nüüt für unguet
Firebird
Echt barmherzig sein kann ich nur, wenn ich weiss, dass ich selbst auf Barmherzigkeit angewiesen bin.

Allein bin ich ein schlechtes Team!
Doch mit Jesus Christus bin ich im besten Team!
Benutzeravatar
firebird
Senior-Moderator
 
Beiträge: 4356
Registriert: So 23. Mär 2008, 19:50
Wohnort: Raum Zürich

Re: Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon Le Chef » Mi 28. Okt 2015, 12:07

Hanspeter hat geschrieben:An alle:

Bitte hört doch endlich auf mit diesen ewigen Seitenhieben gegen andere User! Man provoziert damit nur wieder Seitenhiebe vom Angeschossenen. In diese Falle bin ich leider auch schon reingetappt. Warum um Himmels Willen können wir nicht in einem normalen Tonfall miteinander reden, auch wenn wir nicht gleicher Meinung sind? Es ist so mühsam und bemühend! Die Forumsleitung muss offensichtlich das Forum mal für einen Monat schliessen, damit sich alle besinnen können. Manchmal kotzt mich das hier so richtig an!

Tut mir leid, aber das musste einfach mal raus. Sorry, Chef, dass ich das in deinem Thread schreibe, es könnte eigentlich überall stehen.

Hanspeter


Was soll man machen, wenn einem der ursprüngliche Beitrag unerklärlicherweise zusammeneditiert und die komplette Kernbotschaft gelöscht wird, so dass der Beitrag eine völlig andere Bedeutung bekommt?
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1828
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 12:50

Re: Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon firebird » Mi 28. Okt 2015, 12:16

Lieber Hanspeter,

Hanspeter hat geschrieben:An alle:

Bitte hört doch endlich auf mit diesen ewigen Seitenhieben gegen andere User! Man provoziert damit nur wieder Seitenhiebe vom Angeschossenen. In diese Falle bin ich leider auch schon reingetappt. .......


wenn Du da schon reingetappt bist, wirst Du ja sicherlich wissen, dass man nicht einfach einen Schalter betätigen kann und dann sind wir alle liebe und umgängliche Menschen. Da müssen wir alle aktiv werden um einander näher zu kommen.

Hanspeter hat geschrieben: Manchmal kotzt mich das hier so richtig an!


schlechte Zustände zu bemängeln, hier oder im Leitungsteam, ist ziemlich einfach. Natürlich ist das Dein gutes Recht. Darf ich Dir trotzdem eine unangenehme Frage stellen? Du musst darauf keine Antwort geben.

Was hast Du unternommen, damit wir hier zu einem guten Umgangston kommen?

Verstehe mich bitte richtig. Es geht mir nicht darum Dich zu beleidigen. Ich habe mir einfach erlaubt an alle die hier lesen einen Denkanstoss zu geben.

Nüüt für unguet
Firebird
Zuletzt geändert von firebird am Mi 28. Okt 2015, 12:20, insgesamt 1-mal geändert.
Echt barmherzig sein kann ich nur, wenn ich weiss, dass ich selbst auf Barmherzigkeit angewiesen bin.

Allein bin ich ein schlechtes Team!
Doch mit Jesus Christus bin ich im besten Team!
Benutzeravatar
firebird
Senior-Moderator
 
Beiträge: 4356
Registriert: So 23. Mär 2008, 19:50
Wohnort: Raum Zürich

Re: Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon Hanspeter » Mi 28. Okt 2015, 12:20

Lieber Firebird

Ich habe mich immer bemüht, auf Provokationen, oder auf Posts, welche ich als Provokation wahrgenommen habe, sachlich und ohne Gegenprovokation zu antworten. Leider ist mir dies auch nicht immer gelungen.

Du hast mich nicht beleidigt.

Hanspeter
Zuletzt geändert von Hanspeter am Mi 28. Okt 2015, 12:26, insgesamt 1-mal geändert.
Hanspeter
Wohnt hier
 
Beiträge: 1033
Registriert: Do 24. Apr 2008, 19:27
Wohnort: Raum Bern

Re: Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon SunFox » Mi 28. Okt 2015, 12:22

Chancen sollte man nutzen, doch meist ist das Resultat halt Chance vertan!

Liebe Grüße von SunFox
Jésus revient bientôt! Jesus viene pronto! Brehvee Jayzeus voltarah! Иисус скоро придет! Yesu ana-kuja kari-buni sana! Yesu knee me…..Kgauld….O shim-knee-dah! Yesu zhai-lie! Yesu jelldee eye-gah! Si Haysus eye ma-lahh-pit nang dumating! Ha ana ahti seriahn! Jesus kommt bald!
Benutzeravatar
SunFox
Villenbesitzer
 
Beiträge: 29428
Registriert: Do 18. Nov 2004, 00:31
Wohnort: Deutschland

Re: Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon Le Chef » Mi 28. Okt 2015, 12:23

firebird hat geschrieben:Lieber Le Chef,

vielleicht ist es gut, dass Du bis jetzt Dein Tschüss nicht verwirklicht hast. So kann ich einen Versuch unternehmen, damit wir einander näher kommen.

In Auseinandersetzungen ist es immer so eine Sache mit dem Spannungsfeld zwischen der Selbstwahrnehmung und der Fremdwahrnehmung. Im folgenden 2 Aussagen, die in diesem Thread gefallen sind, die diese Problematik auf klassische Weise darstellen.

Das ist nicht Verfolgung sondern Reinigung.


Le Chef hat geschrieben: Einen Spiegel vorgehalten, vielleicht. Aber ist es eine Beleidigung, wenn die Leute dann ihre eigene hässliche Fratze darin sehen?


Gemäss Deiner Wahrnehmung laufen gewisse Aussagen unter "Spiegel vorhalten". Aber in der Fremdwahrnehmung läuft das unter Beleidigung. Wer kann denn sagen welche Wahrnehmung die Richtige ist ??

Nüüt für unguet
Firebird


Sorry, wenn jemand von Reinigung spricht im Zusammenhang mit Menschen, die aus ihrer Heimat vertrieben werden, dann kann stellt sich die Frage überhaupt nicht, welche Wahrnehmung die Richtige ist.

PS: Jetzt verstricke ich mich hier schon wieder in irgendwelche Diskussionen, was ich vermeiden wollte. Mich hat eigentlich nur das Löschen meines Beitrages geärgert, darauf wollte ich reagieren. Das war nämlich absolut nicht korrekt.
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1828
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 12:50

Re: Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon firebird » Mi 28. Okt 2015, 12:29

Lieber Hanspeter,

Hanspeter hat geschrieben:Lieber Firebird

Ich habe mich immer bemüht, auf Provokationen, oder auf Posts, welche ich als Provokation wahrgenommen habe, sachlich und ohne Gegenprovokation zu antworten. Leider ist mir dies auch nicht immer gelungen.

Hanspeter


klar wir alle sind Menschen. :)
Auch mir ist es längst nicht immer gelungen mich so zu verhalten wie es sein musste. Ich finde es gut wenn wir miteinander reden. So lernen wir einander besser kennen, so bekommen wir ein "Gschpüri" wie bestimmte Aussagen bei anderen ankommen. (Eigenwahrnehmung <--> Fremdwahrnehmung)

Nüüt für unguet
Firebird
Echt barmherzig sein kann ich nur, wenn ich weiss, dass ich selbst auf Barmherzigkeit angewiesen bin.

Allein bin ich ein schlechtes Team!
Doch mit Jesus Christus bin ich im besten Team!
Benutzeravatar
firebird
Senior-Moderator
 
Beiträge: 4356
Registriert: So 23. Mär 2008, 19:50
Wohnort: Raum Zürich

Re: Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon firebird » Mi 28. Okt 2015, 12:47

Lieber Le Chef

Le Chef hat geschrieben:Sorry, wenn jemand von Reinigung spricht im Zusammenhang mit Menschen, die aus ihrer Heimat vertrieben werden, dann kann stellt sich die Frage überhaupt nicht, welche Wahrnehmung die Richtige ist.


Natürlich stellt sich von uns aus gesehen diese Frage überhaupt nicht. Doch jene Leute welche diese Untat getan haben sehen das anders.

Le Chef hat geschrieben: PS: Jetzt verstricke ich mich hier schon wieder in irgendwelche Diskussionen, was ich vermeiden wollte. Mich hat eigentlich nur das Löschen meines Beitrages geärgert, darauf wollte ich reagieren. Das war nämlich absolut nicht korrekt.


Wieso nicht miteinander reden damit wir uns ein bisschen näher kommen?

Apropos gelöschte Beiträge: Auch ich habe mit gewissen Entscheiden meine Mühe und bin gefrustet. Doch im Geschäft, in der Gemeinde, ja überall dort wo ich Vorgesetzte habe, ist es häufig vorgekommen, dass ich später einmal mühsame Entscheide plötzlich verstanden habe. Auch darum betrachte ich es als wichtig, dass wir der Fremdwahrnehmung gebührende Beachtung schenken.

Nüüt für unguet
Firebird
Echt barmherzig sein kann ich nur, wenn ich weiss, dass ich selbst auf Barmherzigkeit angewiesen bin.

Allein bin ich ein schlechtes Team!
Doch mit Jesus Christus bin ich im besten Team!
Benutzeravatar
firebird
Senior-Moderator
 
Beiträge: 4356
Registriert: So 23. Mär 2008, 19:50
Wohnort: Raum Zürich

Re: Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon firebird » Mi 28. Okt 2015, 12:52

SunFox hat geschrieben:Chancen sollte man nutzen, doch meist ist das Resultat halt Chance vertan!

Liebe Grüße von SunFox


Lieber SunFox,

wieso so eine pessimistische Perspektive?

Nüüt für unguet
Firebird
Echt barmherzig sein kann ich nur, wenn ich weiss, dass ich selbst auf Barmherzigkeit angewiesen bin.

Allein bin ich ein schlechtes Team!
Doch mit Jesus Christus bin ich im besten Team!
Benutzeravatar
firebird
Senior-Moderator
 
Beiträge: 4356
Registriert: So 23. Mär 2008, 19:50
Wohnort: Raum Zürich

Re: Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon Hanspeter » Mi 28. Okt 2015, 13:05

firebird hat geschrieben:
Le Chef hat geschrieben:Sorry, wenn jemand von Reinigung spricht im Zusammenhang mit Menschen, die aus ihrer Heimat vertrieben werden, dann kann stellt sich die Frage überhaupt nicht, welche Wahrnehmung die Richtige ist.


Natürlich stellt sich von uns aus gesehen diese Frage überhaupt nicht. Doch jene Leute welche diese Untat getan haben sehen das anders.




Nein, das stimmt so nicht. Derjenige, der das Wort Reinigung geschrieben hat, hat diese Vertreibung ganz klar als Reinigung von einer nicht erwünschten Glaubensrichtung gesehen, und als somit rechtmässig. Das ist es, was Le Chef hier als fremdenfeindlich, menschenfeindlich, hetzerisch wahrnimmt, und ich gebe ihm recht. Danke, firebird, das du dies auch als Untat qualifizierst.

Hanspeter
Zuletzt geändert von Hanspeter am Mi 28. Okt 2015, 14:41, insgesamt 1-mal geändert.
Hanspeter
Wohnt hier
 
Beiträge: 1033
Registriert: Do 24. Apr 2008, 19:27
Wohnort: Raum Bern

Re: Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon SunFox » Mi 28. Okt 2015, 13:28

firebird hat geschrieben:
SunFox hat geschrieben:Chancen sollte man nutzen, doch meist ist das Resultat halt Chance vertan!

Liebe Grüße von SunFox


Lieber SunFox,

wieso so eine pessimistische Perspektive?

Nüüt für unguet
Firebird


Hallo lieber firebird, weil der Mensch leider oft viel zu egoistisch denkt und auch handelt!

Die angenommene eigene Wichtigkeit verhindert also oft Chancen die sich hier und da auftun, denn jeder will vorne stehen!

Ein bisschen weniger Ich und etwas mehr Wir würde vieles leichter machen!

Liebe Grüße von SunFox
Jésus revient bientôt! Jesus viene pronto! Brehvee Jayzeus voltarah! Иисус скоро придет! Yesu ana-kuja kari-buni sana! Yesu knee me…..Kgauld….O shim-knee-dah! Yesu zhai-lie! Yesu jelldee eye-gah! Si Haysus eye ma-lahh-pit nang dumating! Ha ana ahti seriahn! Jesus kommt bald!
Benutzeravatar
SunFox
Villenbesitzer
 
Beiträge: 29428
Registriert: Do 18. Nov 2004, 00:31
Wohnort: Deutschland

Re: Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon Columba » Mi 28. Okt 2015, 14:41

Bis vor Kurzem wurden zB die Adventisten hier im Forum noch als Freikirche betrachtet und dies auch durchgesetzt. Aber es scheint, dass die Forumsleitung heute nicht mehr eingreift, wenn einer den Adventisten ständig Sektierei und Irrlehre vorwirft.

Das ist nicht mehr schön. ...und es wird auch ein Grund sein, warum das Forum viele User verloren hat


Grüsse Columba
Johannes 8,8 Und er bückte sich wieder und schrieb auf die Erde.
Benutzeravatar
Columba
Wohnt hier
 
Beiträge: 3346
Registriert: Di 30. Nov 2010, 11:24

Re: Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon Johelia » Mi 28. Okt 2015, 15:31

Hanspeter hat geschrieben:
firebird hat geschrieben:
Le Chef hat geschrieben:Sorry, wenn jemand von Reinigung spricht im Zusammenhang mit Menschen, die aus ihrer Heimat vertrieben werden, dann kann stellt sich die Frage überhaupt nicht, welche Wahrnehmung die Richtige ist.


Natürlich stellt sich von uns aus gesehen diese Frage überhaupt nicht. Doch jene Leute welche diese Untat getan haben sehen das anders.




Nein, das stimmt so nicht. Derjenige, der das Wort Reinigung geschrieben hat, hat diese Vertreibung ganz klar als Reinigung von einer nicht erwünschten Glaubensrichtung gesehen, und somit als rechtmässig. Das ist es, was Le Chef hier als fremdenfeindlich, menschenfeindlich, hetzerisch wahrnimmt, und ich gebe ihm recht. Danke, firebird, das du dies auch als Untat qualifizierst.

Hanspeter


Hallo Leute

Da es ja meine Aussage war die hier als fremdenfeidlich, menschenfeindlich und hetzerisch angeklagt wird möchte ich dazu auch meine Wahrnehmung darlegen.

Die Geschichte ging um eine kleine Insel auf der die Bevölkerung vorwiegend Anglikanischen Glaubens war.
Dann hat eine Advntische Gruppe von ausserhalb eine Missionskirche gebaut und wollte ihren Glauben verbreiten. Anschinend hat das den fragilen Sozialen Frieden auf der kleinen Insel so massiv gestört dass die Lokalbevölkeung diese Gruppe wieder von der Insel vertrieb.

Wer sich mit dem Leben auf kleinen Indeln auskennt weiss um den engen Zusammehalt der Bevölkerung (Jeder kennt jedes Detail des anderen) und die extrem Fragilität des sozialen Friedens. Da kann das missionieren einer externen Gruppe das Fass schnell mal zum über laufen bringen.

Wer nun in diesem Forum die intensität der missionarischen Tätikeit der Adventisten beobachtet hat kann sich die Situation auf der kleinen Insel gut vorstellen. Vermutlich hat gutes Zureden nichts gebracht und der Pastor der Anglikaner (eventuel auch Oberster des Inselrats) sah keine andere Möglichkeit als die Vertreibung.

In diesem Zusammenhang entstand mein "Reinigungs Statement" und ich stehe dazu. Im Lichte dass ich in über 30 Ländern đer Erde gelebt und gearbeitet habe, verstehen mich viele viele Lokalmathadore leider oft nicht mehr. Auch dàs ist mir bewusst, aber auch ich kann die Zeit nicht zurück drehen und bin die Summe meiner Erfahrungen.

So fürchte ich müsst ihr leider mit dem, wie ihr unterschwellig sagt, assozialen, rechtsradikalen, egoistischen, rechthaberischen, unbelehrbaren 4. klass Christen Johel leben.

Vieleicht sollten sich aber auch ein paar von euch Gedanken machen wie ich euch wahrnehme. Sensibilität beruht auf der Fähikeit sich in den anderen hinein zu versetzen denn Jeder bringt einen Rucksack mit.

Liebe Grüsse und nüt für unguet
Johel
We have the freedom of speech, as long we don't say too much
Nevil Brothers 1990
Benutzeravatar
Johelia
Wohnt hier
 
Beiträge: 1922
Registriert: Di 25. Okt 2011, 11:56

Re: Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon doro » Mi 28. Okt 2015, 16:13

Hallo zusammen

Als zuständiger Mod will ich mich hier auch noch einklinken.

@Scheff: Ich habe mich gefreut, als du zurück kamst und ich fänd's auch cool, wenn du noch etwas bleiben würdest.

@all: ABER: Ich wünsche mir, dass sich der Umgangston ändert. Hier sind im Moment Grabenkämpfe im Gange zwischen verschiedenen Konfessionen und politischen Ansichten, wie sie mittlerweile nicht mehr schön sind. Nichts gegen eine gute Debatte! Aber in Fairness!

Selber habe ich, das muss ich zugeben, meine Forenbereiche nicht optimal moderiert und das schon seit einiger Zeit. Das hat sicherlich zu dieser Situation beigetragen und es tut mir leid.

Ich will versuchen, präsenter zu sein im Rahmen meiner Möglichkeiten. Und ich wünsche mir von euch, dass ihr im Gegenzug auch selber vermehrt auf einen guten Umgangston achtet.

Hier aber, in diesem Thread, sind Grundsatzdiskussionen fehl am Platz. Es geht ja um Scheffs Abschied. In diesem Sinne:

Le_Chef, Falls du wirklich gehst, wünsche ich dir alles Gute! Falls nicht, natürlich auch. :mrgreen:

lg, doro - Admin
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
verstorbene Admin
 
Beiträge: 18418
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 18:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon Hanspeter » Mi 28. Okt 2015, 16:30

editiert, weil bezogen auf gelöschten Beitrag

Dir, Le Chef, alles Gute, ob du nun definitiv gehst oder nicht.

Hanspeter
Zuletzt geändert von doro am Mi 28. Okt 2015, 16:52, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: OT gelöscht
Hanspeter
Wohnt hier
 
Beiträge: 1033
Registriert: Do 24. Apr 2008, 19:27
Wohnort: Raum Bern

Re: Le Chef sagt: Und Tschüss!

Beitragvon doro » Mi 28. Okt 2015, 16:53

Hallo zusammen

Ich habe hier einen Beitrag gelöscht und einen anderen editiert. Dies, weil ich sie als OT betrachte. Wie gesagt: die Grundsatzdiskussion ist hier fehl am Platz. Hier geht's um Le_Chef's Abschied.

lg, doro - Admin
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
verstorbene Admin
 
Beiträge: 18418
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 18:47
Wohnort: Kt. Tsüri


Zurück zu Hallo, Willkommen und good bye

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron