Geistlicher Missbrauch

Sondergruppen, Fanatismus

Moderator: Thelonious

Geistlicher Missbrauch

Beitragvon Nitrosio » Mo 14. Nov 2005, 09:49

Wie ich schockiert feststellen musste, sind der geistliche Missbrauch, esotherisches Gedankengut und okkulte Praktiken in der "charismatischen Bewegung" weit grösser als ich je gedacht habe. Wer ist auf Grund dieser unfassbar tragischen Entwicklung ein OOCC, oder geht ihr trotzdem noch in den Gottesdienst, Heilungskonferenz etc? Würde mich mal interessieren. ;)
24Ihr verblendeten Leiter, die ihr Mücken seihet und Kamele verschluckt! 25Weh euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, ihr Heuchler, die ihr die Becher und Schüsseln auswendig reinlich haltet, inwendig aber ist's voll Raubes und Fraßes! Matthäus 23
Benutzeravatar
Nitrosio
Power Member
 
Beiträge: 666
Registriert: Mi 20. Nov 2002, 08:15

Re: Geistlicher Missbrauch

Beitragvon Salzstreuer » Mo 14. Nov 2005, 10:06

Nitrosio,

wir haben schon einige Threads zu diesen Themen offen bzw. ist es auch in vielen Themen zum Thema geworden :), also bitte ich dich, mit der Suchfunktion dich allenfalls dort wieder einzuhängen.

Obwohl ich geistlichen Missbrauch verurteile und bedaure, kann ich diese Mobilmachung von verschiedener Seite nicht akzeptieren und wir möchten dem hier auch keine weitere Plattform bieten.

Daher schliesse ich hier. Reaktionen und Ärger wie immer direkt an PN.

-salzstreuer


(Kann nach 48h gelöscht werden).
Es gab eine Zeit,
wo der Glaube gegen die Vernunft verteidigt werden musste,
es kommt eine Zeit (und sie beginnt schon)
wo der Glaube die Vernunft verteidigen muss!
Kardinal Chr. Schönborn
Benutzeravatar
Salzstreuer
Senior-Moderator im Ruhestand
 
Beiträge: 5082
Registriert: Fr 22. Nov 2002, 08:48
Wohnort: Dert, wo me -zaemme- sait


Zurück zu Sekten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste